Kalenderwoche 01 - 52

KW 02 – wenn der Wurm drin ist..

Was ist denn nur los im Jahre 2016… Der Wurm ist doch kein Rudeltier, weswegen bleibt er denn nicht alleine wenn er drin ist, sondern lässt noch seine Verwandten mit einziehen? Gemäß dem Motto “ Ist für jeden Platz “

Lieber Wurm, lass dir sagen : “ Hiermit gibt es die fristlose Kündigung. Bitte suche dir bis Anfang KW 3 eine neue Unterkunft. Ich melde Eigenbedarf an!“

 

Aber wie war denn nun unsere KW 02 ? !

Die Blutergebnisse bei Maria waren alle in Ordnung, bis auf Eisen, was einen minimalen Mangel aufwies. Eisenmangel macht ja auch müde und antriebslos.

Ihre Schmerzen im Bein sind 2 Tage später wie weg geblasen gewesen. Inzwischen glaube ich das meine Süße bösen Muskelkater hatte, die Woche Vorher wurde sie das erste mal  gedehnt.. hoffentlich setzt da eine Gewöhnung ein. Ich muss das  nun auch zu Hause mit ihr weiter machen.

Ansonsten hätten wir gestern den Termin zum Narkose Vorgespräch gehabt. Und heute hätte sie Botox bekommen. Aber wie solls auch anders sein.. Hats uns alle voll erwischt. Krankenstation somit eröffnet.

Also alles in die nächste und übernächste Woche verschieben.. und die werden ja super! Womit das dann alles ein Spaziergang werden dürfte.. höhöhö

 

wp-1453198260292.jpg

So.. Das Wochenende stand noch an. Nach dem ich mit meinem Kater Sananda täglich zu Infusionen und co beim Tierarzt aufgeschlagen bin, kam dann am Freitag die Frage der Fragen. “ Trauen sie sich zu, ihm übers Wochenende zu Hause die Infusionen zu geben? “ Und ich habe keine Ahnung weswegen, aber meine Lippen formten die Worte “ Natürlich !“  =O Genau! Ich hatte ne große Klappe und als sie mir 4 Spritzen auf zog ( 1ne Riesengroße und 3 kleine) mir erklärte wie was wann und wo.. und das die Infusion in 2 Etappen gegeben werden muss. etc… wurde es mir auch klar. Nun musste ich durch. Und es geschah genau das was für Würmer in der Woche typisch ist. Vor lauter Aufregung habe ich die offene Kanüle.. in die kleine Mülltüte neben mir gesteckt. Und da Dummheit bestraft werden muss, hat mich die Nadel des Schreckens beim aufstehen und gleichzeitig Tüte mit aufheben, ca 20cm lang am Schienenbein aufgeschlitzt. So richtig schön miniklaffend. Tetanusschutz besteht, Kater nicht geimpft. Suffizienz durch Bakterien entstanden. So.. Also halten wir fest. morgens – Kater versorgen mit Medikamenten, Tag Aktion,da viele Kinder mit vielen Bedürfnissen, mittags – Kater versorgen, abends – Kinder schlafen endlich, Kater versorgen mit Infusion und Co, Krankenhaus bis 22.30..Bett..  beim Warten habe ich mir das erste mal nun auch Gedanken zum Thema Mutter Kind Kur gemacht. Nach 4 Kindern wird es Zeit so ein Angebot mal zu nutzen. Aber ich schweife ab.

wp-1453198452513.jpg

Am Montag sah es bei Sananda trotz Versorgung, überhaupt nicht mehr gut aus. An der Stelle möchte ich ein Gedicht zitieren

Wenn es soweit ist…

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach, und quälende Pein hält ständig mich wach,
was du dann tun musst – tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Das du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag – mehr als jemals geschehen- muss deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir leben zusammen in Jahren voll Glück. Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht das ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Nur – bitte bleib bei mir bis zum Schluss auch wenn es für dich schwer sein muss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit – ich bin sicher – wirst du es wissen,
es war deine Liebe, die du mir erwiesen.
Vertraute Blicke ein letztes Mal – du hast mich befreit von Schmerz und Qual.

 

Sananda ist am Montag Abend in meinen Armen eingeschlafen.

Ich möchte denjenigen von Herzen danken, die mit uns mit gefiebert haben, Kraft geschickt haben und die Daumen drückten. Manchmal verliert man trotzdem.

 

wp-1453198225874.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s